Sonntag, 1. April 2007

Wie kann man nur

150.000€ in eine Diddl-Sammlung investieren? Filme, Comics und Bücher, das kann ich noch verstehen, da passiert inhaltlich wenigstens was. Aber nur für beschissene Blöcke, Tassen und Aufkleber?!
(via Taxi-Blog)