Sonntag, 13. August 2006

Abschließen.

Momentan scheint sich der Akt von vor 1 ½ Jahren zu wiederholen. Aber ich bin nun Statist, den einen der beiden Hauptdarsteller spiele ich nicht mehr. Ich habe die Rolle selbst aus dem Drehbuch gestrichen. Die Nebenrollen wurden auch zu Statisten, es gibt nur noch einen Hauptdarsteller und die Vorstellung ist diesmal nicht so gut besucht wie damals. Ich weiß noch nicht so genau, ob ich mir das Stück angucken soll, eigentlich kenne ich es ja schon. Und die Uraufführung fand ich nicht so gut. Vielleicht gehe ich nach meinem Part in dem Stück mit den Statisten, die mal Nebenrollen waren, einen Trinken. Wir haben unseren Auftritt zur gleichen Zeit, das passt dann ganz gut. Dann gehen wir raus und werden das Leben genießen.
Und nie wieder Theater spielen.